TakeProfit logo CommunityPlatform
14. Morning Star Pattern

In unserer Serie über Candlestick-Muster untersuchen wir hier das Morning Star Pattern. Dieses dreiteilige Muster ist ein wichtiger Indikator für eine potenzielle bullische Trendwende, besonders nach einem ausgeprägten Abwärtstrend. Wie bei den vorherigen Beiträgen behalten wir die Struktur und den Aufbau der Analyse bei, um eine konsistente und informative Lernerfahrung zu bieten.

14. Morning Star Patternimage
14. Morning Star Pattern
MTC - Kerzenformationen Sammelthread

Erklären möchte ich das ganze anhand eines klassischen Beispiels im DAX, es ist aber genauso auf Krypto, Rohstoffe und Forex zu übertragen. Etwas Später im Beitrag erläutern wir die gängigsten Candels und was man damit anstellen kann. Der Klassische DAX hat eine tägliche Handelszeit von 9 bis 17:30 Uhr, welches zur Folge hat, dass die Tageskerze um 9 Uhr morgens beginnt und um 17:30 Uhr endet. Wie du im Beitrag weiter feststellen wirst, besteht die Möglichkeit, aufgrund verschiedener Erscheinungsbilder der abgeschlossenen Kerze mögliche Kursbewegung zu interpretieren. Besonders Einsteiger wissen häufig nicht, dass es zum einen vorbörslichen sowie nachbörslichen Handel gibt. Fortgeschritten Trader wissen häufig hingegen nicht, das das Kerzenbild auch von der Servertime des Brokers (Zeitzone) abhängig sein kann, wenn man selbst aus einer anderen Zeitzone heraus handelt. Auch Handelsunterbrechungen, wie im Nikkei225, können das Chartbild verfälschen.

MTC - Kerzenformationen Sammelthreadimage
MTC - Kerzenformationen Sammelthread
Bitcoin & cryptocurrencies - Volatile, but strong!

Bitcoin once again tested the 60,000 U.S. dollar mark this week and buying interest reappeared. However, it is far too early to speak of a final bottom formation, as turnover remains low on up and down days. This shows that the crypto market as a whole needs a new impulse, currently with a high probability of another downward trend, which is still absolutely healthy up to a level of around 55,000 U.S. dollars. Of course, the smaller currencies would then fall even lower. My remaining liquidity is waiting for buying opportunities in Ethereum, Avalanche, Litecoin, Dogecoin, Worldcoin and VeChain. However, I am entering these coins purely on the basis of Bitcoin's signals. Please refer to my previous articles on the risks of cryptocurrencies!Hashtag#BitcoinHashtag#RiskassetsHashtag#CoachingHashtag#Chartanalysis

Bitcoin & cryptocurrencies - Volatile, but strong!
Back to Basic!

In times of a strong correction, I always look at my trading system. This conscious return to the basic strategy strengthens me psychologically for two scenarios.Scenario 1 "The ideal trading buy" (currently my primary scenario) with a test of the 30-week average of my basic index S&P500 with a rise in volume at a turning point on a weekly basis. This means again: look for sector leaders, select stocks, increase the investment ratio towards 100%.Scenario 2 "Phase change" An unmotivated rebound with no significant pressure and thus the risk of switching to phase 3. This neutral phase can either lead to a sideways movement in which I trade individual setups or outside the equity market (e.g. precious metals/commodities), but keep tight risk hedges and always maintain a liquidity ratio. This phase can either lead to a new phase 2 or the whole scenario can turn towards liquidity and short investments with a phase 4.This awareness of the options prevents me from sticking to my desired scenario and letting myself be driven by the news, but instead looking exclusively at the only two relevant facts that exist for me when investing in such phases: Price and volume.P.S. Stan Weinstein's book "Secrets for Profiting in Bull and Bear Markets" (source of the charts) is more relevant than ever, despite or perhaps because of its historical age of 36 years.

Back to Basic!
Navigating Bitcoin's Path: Insights from the Halving Cycle

Understanding the intricate movements of Bitcoin prices can be challenging for many. However, this article aims to provide a comprehensive view of the decade-old Bitcoin Halving cycle, a recurring pattern that has not only accurately predicted major price shifts but has also earned acknowledgment in academic circles. The insights shared here are designed to instill confidence in the presented thesis.

Navigating Bitcoin's Path: Insights from the Halving Cycleimage
Navigating Bitcoin's Path: Insights from the Halving Cycle
20. Marubozu Kerzen

Marubozu Kerzen sind eindeutige Candlestick-Muster, die durch vollständig ausgefüllte Kerzenkörper ohne Dochte oder nur sehr kleine Dochte gekennzeichnet sind. Sie können entweder weiß (bullisch) oder schwarz (bärisch) sein und signalisieren starke Kauf- oder Verkaufsdynamik. Ein weißer Marubozu zeigt an, dass der Schlusskurs am oberen Ende des Handelsbereichs lag und es keine signifikante Zurückweisung der Preise gab. Ein schwarzer Marubozu zeigt an, dass der Schlusskurs am unteren Ende des Handelsbereichs lag und die Verkäufer den Markt kontrollierten.

20. Marubozu Kerzenimage
20. Marubozu Kerzen
01. Standard Doji

Ein Standard Doji ist ein Candlestick-Muster, das durch eine Kerze charakterisiert wird, bei der der Eröffnungs- und der Schlusskurs nahezu auf dem gleichen Niveau liegen. Es gibt keine oder nur eine sehr geringfügige Körperbewegung zwischen Eröffnung und Schluss, was zu einem fast kreuzförmigen Aussehen führt.

01. Standard Dojiimage
01. Standard Doji